Schwabenkrieg-Erinnerungsschiessen


thumb_uc_4603_w5000_wappen_hallau_sh
Zur Erinnerung an den Kampf in Hallau am 04. April 1499 findet alljährlich das Schwabenkrieg-Erinnerungsschiessen statt. Mit diesem Anlass wollen die Hallauer Gewehr- und Pistolenschützen das damalige Ereignis gebührend würdigen und zugleich allen Schützen von nah und fern eine Möglichkeit zum friedlichen Wettkampf bieten.

Resultate 2018

» Für die Ranglisten des 300m Gewehrschiessens, besuchen Sie bitte die Website der Schützen Hallau!

Wettkampfprogramm Pistole 50m

Gruppenwettkampf
Scheibe B10
2 Probeschüsse / 4 Schüsse Einzelfeuer in total 6 Minuten
3 Schüsse in 40 Sekunden
3 Schüsse in 30 Sekunden

Das Programm wird kommandiert

Fr. 17.- (RF, ohne Munition)
Fr. 21.- (OP, inkl. Munition)
Junioren erhalten eine Ermässigung von Fr. 5.-

Wettkampfprogramm Gewehr 300m

Die Kategorieeinteilung verläuft gemäss den neuen Richtlinien des SSV per 01.01.2017. Details hier.

Vereinswettkampf
Scheibe A10
2 Probeschüsse
5 Schüsse Einzelfeuer
2 Schüsse Schnellfeuer ohne Zeitlimite
3 Schüsse Schnellfeuer ohne Zeitlimite
Fr. 22.-
Junioren erhalten eine Ermässigung von Fr. 5.-

Auszahlungsstich
Scheibe A100
4 Schüsse Einzelfeuer
Fr. 10.-

Auskunft

RF*Computer-Programming
Richard Frey
Bettenstrasse 10
8215 Hallau

Tel 052 681 50 03
rf.hallau@shinternet.ch

Standblattausgabe: 30 Minuten vor Schiessbeginn bis 30 Minuten vor Schiessende

Gleichzeitig finden in der näheren Umgebung statt: