Schwabenkrieg-Erinnerungsschiessen

Zur Erinnerung an den Kampf in Hallau am 04. April 1499 findet alljährlich das Schwabenkrieg-Erinnerungsschiessen statt. Mit diesem Anlass wollen die Hallauer Gewehr- und Pistolenschützen das damalige Ereignis gebührend würdigen und zugleich allen Schützen von nah und fern eine Möglichkeit zum friedlichen Wettkampf bieten.

Resultate 2023 noch nicht vorhanden

Schiesszeiten 2023

Sonntag, 26. März 2023 09:00 - 13:00 Uhr

Samstag, 01. April 2023 09:00 - 12:00 und 13:15 - 16:00 Uhr

Sonntag, 02. April 2023 09:00 - 12:00 und 13.15 - 15:00 Uhr

Wettkampfprogramm Pistole 50m

Gruppenwettkampf Scheibe B10

2 Probeschüsse / 4 Schüsse Einzelfeuer in total 6 Minuten

3 Schüsse in 40 Sekunden

3 Schüsse in 30 Sekunden

Fr. 18.- (RF, ohne Munition)

Fr. 22.- (OP, inkl. Munition)

Junioren erhalten eine Ermässigung von Fr. 5.-

Das Programm wird kommandiert
Es gilt das aktuelle Hilfsmittelverzeichnis 2023 und entsprechend die neu zugelassenen Pistolen!

Anmeldung Gruppen

Anmeldungen sind bis zur im Schiessplan angegebenen Zeit an Marcel Weber zu richten.

Je fünf Schützen eines Vereines bilden eine Gruppe.
Sollten mehr als vier Einzelschützen eines Vereines geschossen haben, werden automatisch Gruppen gebildet.

Bitte in den Anmeldungen mindestens Name/Vorname sowie Lizenznummer und ggf. Gruppenname(n) erwähnen.

Sollte eine Gruppe unvollständig sein, wird diese mit eventuellen Einzelschützen aufgefüllt.

Informationen

Standblattausgabe
30 Minuten vor Schiessbeginn bis 30 Minuten vor Schiessende.

Weitere Schiessen
Gleichzeitig findet in der näheren Umgebung noch das Schaffhauser Pistolenschiessen 25/50m der PS Randen Schaffhausen statt.